Lucille: Wieso machst du eigentlich Pause?

Sprechkunst: *guckt merkwürdig*

Lucille: Du sprichst doch nur und wir spielen...

(Lucille 8 Jahre)

Mundmotorische Übung über ein Hello Kitty-Arbeitsblatt

1. Übung: Zunge in die rechte Wange boxen (rechts ein "Berg") , 2. Übung: Windmund (rechts und links jeweils ein "Berg") 

/K/ - / T/ Therapie

Ida: (schaut erstaunt auf das Blatt) Hallo K - itty hat zwei Zunden stimmts? Weil da zwei Berde sind!

Sprechkunst: (schmunzelt darüber mit welcher Überzeugung Ida davon ausgeht und dies begründet, dass Kitty 2 Zungen hat) Ich erklärte es ihr anschließend.

(Ida 5 Jahre)

Sprechkunst: Tim, ab nächster Woche haben wir in der Praxis eine Praktikantin, sie schaut uns dann bei den Übungen zu.

Tim: Ist sie hübsch?

(Tim 5 Jahre)

Sprechkunst: Savina was möchtest du denn später gerne mal beruflich machen?

Savina:(überlegt) mhhhh. Vielleicht werde ich einmal Grundschullehrerin. Schließlich habe ich nun schon die Grundschule hinter mir und kann das alles. Also wird es ja nicht so schwer sein Grundschullehrerin zu werden, weil man das ja alles schon mal gehabt hat.

Sprechkunst staunt

(Savina 12 Jahre)

Lara war 2014 schon einmal wegen des /s/ Lautes mit 1 Rezept bei uns, erfolgreich in Behandlung. Als Lara`s Mutti kürzlich anrief um einen neuen Termin für Lara zu vereinbaren, entstand diese Gespräch am Ende der Anamnese.

 

Sprechkunst: Lara, das klappt doch aber alles ganz prima mit deiner Zunge und dem Bienengeräusch. Sie kennt den Schlafplatz und bleibt bei dem /s/ prima hinter den Zähnen. Warum klappt das denn zuhause nicht so gut?

Lara: Mhhh, vielleicht will die Zunge ja zuhause nicht drin bleiben, weil ich unbedingt nochmal zu dir wollte. (grinst)

Sprechkunst: Na, das sieht mir bald auch so aus... :-)

(Lara-Anna 7 Jahre)

Sprechkunst: Frau B. dafür bekommen Sie jetzt aber ein Straf SCHWEIN (anstatt Strafstein)

Frau B: Was soll ich denn mit einem Schwein?

Sprechkunst: Entschuldigung Frau B. ich habe mich versprochen ich meinte doch Strafstein :-)

(Therapiesituation Demenztraining - Konzetrationsspiel)

Justin: Hier auf dem Boden muss aber auch mal wieder saubstaugert werden.

Sprechkunst: beschähmt

(Justin 7 Jahre)

Sprechkunst: Was hast du denn mit deinem Ärmel gemacht, warum ist der so schmutzig?

Nils: Heute gab es in der Schule Kartoffeln. Da essen die Arme gerne mit.

Sprechkunst: schmunzelt

(Nils 7 Jahre)

Lio (Blick auf die Uhr, hinter ihm): Fünf Minuten haben wir noch!

Sprechkunst: Du kannst wohl schon die Uhr?

Lio: Nein, ich kann die nicht. Ich seh das!

(Lio 6 Jahre)

 

 

Sprechkunst: Alina, wie alt bist du jetzt?

Alina: 4 Jahre

Sprechkunst: Und was kommt danach?

Alina: Dann ist es vorbei.

(Alina 4 Jahre)

 

 

Sprechzeiten

Dienstag - Donnerstag:

8:00 - 15:30 Uhr

Freitag:

8:00 - 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Termine können nur telefonisch entgegengenommen werden:

036695.154998

 

Bitte sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter falls wir nicht selbst ans Telefon gehen können, wir rufen Sie umgehend zurück.

 

Gerne machen wir auch Hausbesuche in Gera, Bethenhausen, Caasen, Brahmenau, Großenstein, Pölzig & Umgebung, wenn dies von Ihrem Arzt auf dem Rezept gekennzeichnet ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Logopädie Sprechkunst